nach oben
Switch to English

Haarentfernung mittels laser

Glatte und haarfreie Haut durch gebündeltes Laserlicht

Lästiger Haarwuchs durch Rasieren, Wachsen oder Epilation zu entfernen, ist nicht für die Dauer. Man muss diese Methoden oft wiederholen. Zudem werden die Härchen dicker und dunkler. Hinzu kommen Hautirritationen.

Eine effektive und vor allem eine Langzeitlösung ist eine Laserbehandlung. Bei der Entfernung von störenden Haaren nutzen wir die Selektivität des Laserlichts. Zum Einsatz kommen der Alexandrit- oder Diodenlaser bzw. die IPL-Technologie (Blitzlampe).

Wie funktioniert eine dauerhafte Haarentfernung?

Hierbei ist das Zielchromophor, also der Teil, auf den das Laserlicht wirkt, die Haarwurzel. Dadurch bleibt die umgebende Haut, anders als bei der Elektroepilation mit Nadeln, unversehrt und narbenfrei.

Insbesondere die dunklen Haare, die als besonders störend empfunden werden, lassen sich nahezu komplett entfernen.

Anwendungsbereich

Verschiedengroße Handstücke bei den Lasersystemen ermöglichen auch die Behandlung größerer Flächen, wie Bikinizone oder Beine, in relativ kurzer Zeit.

  • Gesichtsbehaarung (Damenbart)
  • Körperbehaarung (Beine, Rücken, Achseln)
  • Bikini-Zone

Nicht nur für Frauen, die ihren Damenbart auf diesem Wege entfernen möchten, sondern auch für Männer, bei denen das tägliche Rasieren zu schmerzhaften Hautreizungen führt, ist die Laserepilation die Therapie der Wahl. 

Zeitraubendes Rasieren oder gar schmerzhaftes Wachsen gehört dann der Vergangenheit an.

Wussten Sie schon?

Infoabend zum Thema "Wie bekomme ich mein Fett weg"

Infoabend zum Thema "Wie bekomme ich mein Fett weg"

Vortrag und LIVE-Behandlung mit dem Fett-weg-Laser

weiter lesen ...

Fett-weg-Laser

Fett-weg-Laser

Letzter Schritt zur Traumfigur

weiter lesen ...