nach oben
Switch to English

Haarentfernung

Bei der Entfernung von störenden Haaren nutzen wir die Selektivität des Laserlichts. Zum Einsatz kommen der Alexandrit- oder Rubinlaser bzw. das Epilight.

Hierbei ist das Zielchromophor, also der Teil, auf den das Laserlicht wirkt, die Haarwurzel. Dadurch bleibt die umgebende Haut, anders als bei der Elektroepilation mit Nadeln, unversehrt und narbenfrei.

Insbesondere die dunklen Haare, die als besonders störend empfunden werden, lassen sich nahezu komplett entfernen.

Wussten Sie schon?

Botox to go

Botox to go

Wussten Sie schon,
..., dass die Zornesfalte der häufigste Indikator für eine Botoxbehandlung ist, danach folgt die Denkerfalter und die Lachfältchen 

weiter lesen ...

Angebot im Oktober

Angebot im Oktober

Pflege für die Haut - bereit für die kälteren Herbsttage!

weiter lesen ...

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein etwas anderer Einblick ins Hautzentrum Meyer-Rogge in Karlsruhe.

weiter lesen ...