nach oben
Switch to English

Kosmetisch störende Hautveränderungen

Häufig vorkommende gutartige, kosmetisch störende Hautveränderungen können zumeist mit ambulanten operativen Eingriffen behandelt werden.

Hautveränderungen wie:

  • Muttermale
  • Aknenarben
  • Fibrome
  • Alterswarzen
  • Stielwarzen
  • Xanthelasmen
  • Angiome

Ablauf des Eingriffes

Bevor der operative Eingriff vorgenommen wird, ist ein Vorgespräch notwendig, bei dem das zu behandelnde Hautareal untersucht und die weitere Vorgehensweise ausführlich mit dem Patienten besprochen wird.
Die meisten Eingriffe führen wir in örtlicher Betäubung ambulant durch, in seltenen Fällen raten wir zu einer Kurznarkose.

Das in dem Eingriff entnommene Gewebe wird anschließend feingeweblich untersucht, um die Diagnose zu sichern.

Wussten Sie schon?

Vitamin D

Vitamin D

Ein Schutz für Haut und Knochen 

weiter lesen ...

Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie!

Das Ästhetik und Hautzentrum Karlsruhe sucht eine medizinische Fachangestellte (m/w) in Vollzeit

weiter lesen ...

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Der Schein, der Gutes tut.

weiter lesen ...