nach oben
Switch to English

Rubinlaser

Der Laser zur Entfernung von Hautpigmenten und TatToos

Der Rubinlaser ist bestens geeignet um Pigmentierungen und Tätowierungen narbenfrei und schonend zu entfernen. Die kurze Impulsdauer und die Wellenlänge von 694 nm wird von Pigmenten absorbiert und dadurch stark erhitzt. Dies führt dazu, dass die Pigmente in kleinste Bruchteile „zersprengt“ werden und entweder über das Lymphsystem abtransportiert oder wie bei der Wundheilung über die Haut abgebaut werden. Die umliegende Haut wird nicht beschädigt.

Was kann mit dem Rubinlaser behandelt werden?

  • Pigmentflecken
  • Altersflecken
  • Tätowierungen

Häufigkeit der Behandlung

Wie oft die Behandlung wiederholt werden muss, hängt ganz von der Pigmentierung bzw. Intensität der Tätowierung ab. Dies wird vorab mit dem behandelnden Arzt besprochen. Dabei wird unter anderem ein Behandlungskonzept festgelegt, welches mehrere Sitzungen beinhalten kann.

Was muss bei einer Behandlung mit dem Rubinlaser beachtet werden?

Für eine Behandlung mit dem Rubinlaser ist keine Betäubung nötig und man ist sofort wieder einsatzfähig. Duschen oder Baden ist ohne weiteres möglich. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die behandelte Fläche in den ersten 10 Tagen nach der Behandlung nicht an evtl. entstehenden Krusten manipuliert wird. Um dem Entstehen von Hyperpigmentierungen vorzubeugen, muss vor, während und ca. 4 Wochen nach der Laserbehandlung direkte UV-Exposition (Sonne, Solarium) gemieden und ggf. Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor (LSF 50) aufgetragen werden. In Sommermonaten kann sich diese Zeit zusätzlich verlängern. Es wird daher empfohlen, eine Lasertherapie nicht direkt vor oder nach einem Urlaub oder eine Therapie in ungeschützter Hautregion (z.B. Gesicht und Hände) während des Sommers vorzunehmen.

Wussten Sie schon?

Genießen Sie die Festtage mit Skinova® und glänzen sich ins Jahr 2019

Genießen Sie die Festtage mit Skinova® und glänzen sich ins Jahr 2019

Alle Jahre wieder diese vorweihnachtlichen Aufgaben....

weiter lesen ...

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Der Schein, der Gutes tut.

weiter lesen ...

Leserfrage zu Herpes zoster

Leserfrage zu Herpes zoster

Dr. Meyer-Rogge wurde gefragt: "Was lässt sich bei starken Beschwerden nach einem abgeheilten Herpes zoster tun?"

weiter lesen ...

Thermage gegen erschlaffte Haut

Thermage gegen erschlaffte Haut

Wenn die Schwerkraft sich auch an unserer Haut bemerkbar macht. Welche Behandlung kann helfen?

weiter lesen ...

Hautzentrum zwischen den Feiertagen geschlossen

Hautzentrum zwischen den Feiertagen geschlossen

Unsere Öffnungszeiten zwischen den Feiertagen

weiter lesen ...

Was tun bei Herpes?

Was tun bei Herpes?

Herpesleiden? Dr. Meyer-Rogge klärt auf.

weiter lesen ...

Winterpflege für die Haut. Was tun?

Winterpflege für die Haut. Was tun?

Dr. med. Dirk Meyer-Rogge berichtet über die Auswirkungen der niedrigen Temperaturen im Winter auf die Haut. Hier bekommen Sie Tipps zur richtigen Hautpflege. 

weiter lesen ...

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein etwas anderer Einblick ins Hautzentrum Meyer-Rogge in Karlsruhe.

weiter lesen ...