nach oben
Switch to English

Venen-Stripping

Wir bieten den Patienten in unserer Klinik eine breite Palette moderner Operationstechniken in der Krampfader-Chirurgie an. Eine Standardmethode in diesem Gebiet ist das Venen-Stripping.

Hinter dem Begriff Venen-Stripping verbirgt sich ein operativer Eingriff, bei dem Seitenastvenen oder auch Stammvenen entfernt werden. Er wird in Vollnarkose durchgeführt.

Durch einen kleinen Schnitt an der Leiste oder an der Kniekehle werden die einmündenden Venen verschlossen. Im Anschluss wird eine Sonde eingebracht – diese entfernt die ursächlichen Venen.

Oberflächliche betroffene Venen können zudem über kleine Einschnitte in der Haut herausgezogen („gestrippt“) werden.

Wussten Sie schon?

Dr. Ellen Meyer-Rogge im Interview

Dr. Ellen Meyer-Rogge im Interview

Fragen rund um die Haut in der aktuellen Lady Golf

weiter lesen ...

Ebenmäßigere Haut gefällig?

Ebenmäßigere Haut gefällig?

Fraxel® – die revolutionäre Lasertherapie zur Hauterneuerung

weiter lesen ...

Nachtrag zur Euromelanoma-Woche

Nachtrag zur Euromelanoma-Woche

Artikel zur Euromelanoma-Woche
Hautkrebsprävention auf der Badischen Meile

weiter lesen ...

Thermage gegen erschlaffte Haut

Thermage gegen erschlaffte Haut

Wenn die Schwerkraft sich auch an unserer Haut bemerkbar macht. Welche Behandlung kann helfen?

weiter lesen ...

Hautzentrum Meyer-Rogge jetzt auf Instagram

Hautzentrum Meyer-Rogge jetzt auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram!

weiter lesen ...

Kauffrau/mann im Gesundheitswesen gesucht

Kauffrau/mann im Gesundheitswesen gesucht

Stellenangebot: Kauffrau/mann im Gesundheitswesen

weiter lesen ...

MFA gesucht - Offenes Stellenangebot

MFA gesucht - Offenes Stellenangebot

medizinische Fachangestellte (m/w) in Vollzeit gesucht

weiter lesen ...

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein etwas anderer Einblick ins Hautzentrum Meyer-Rogge in Karlsruhe.

weiter lesen ...