nach oben
Switch to English

venenVerödung

Venenverödung/Sklerosierung ist ein weiteres Verfahren, bei dem ein Mittel in die Vene eingebracht wird, was die Innenwand des Gefäßes verklebt und die Vene verschließt. Um eine komplette Verklebung der Venenwände zu erreichen, ist zusätzlich ein äußerlicher Druck notwendig, der durch den Einsatz von Kompressionstrümpfen oder -verbänden gewährleistet wird. Die Verödung von Krampfadern ist vielfältig einsetzbar. Sie wird vor allem bei der Behandlung von Besenreisern, Seitenastvarizen oder bei wiederholt auftretenden Krampfadern angewendet. Diese Methode wird in unserer Praxis ambulant durchgeführt.

Wussten Sie schon?

Vitamin D

Vitamin D

Ein Schutz für Haut und Knochen 

weiter lesen ...

Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie!

Das Ästhetik und Hautzentrum Karlsruhe sucht eine medizinische Fachangestellte (m/w) in Vollzeit

weiter lesen ...

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Schenken Sie Gesundheit und Schönheit

Der Schein, der Gutes tut.

weiter lesen ...