nach oben
Switch to English

venenVerödung

Venenverödung/Sklerosierung ist ein weiteres Verfahren, bei dem ein Mittel in die Vene eingebracht wird, was die Innenwand des Gefäßes verklebt und die Vene verschließt. Um eine komplette Verklebung der Venenwände zu erreichen, ist zusätzlich ein äußerlicher Druck notwendig, der durch den Einsatz von Kompressionstrümpfen oder -verbänden gewährleistet wird. Die Verödung von Krampfadern ist vielfältig einsetzbar. Sie wird vor allem bei der Behandlung von Besenreisern, Seitenastvarizen oder bei wiederholt auftretenden Krampfadern angewendet. Diese Methode wird in unserer Praxis ambulant durchgeführt.

Wussten Sie schon?

Dr. Ellen Meyer-Rogge im Interview

Dr. Ellen Meyer-Rogge im Interview

Fragen rund um die Haut in der aktuellen Lady Golf

weiter lesen ...

Ebenmäßigere Haut gefällig?

Ebenmäßigere Haut gefällig?

Fraxel® – die revolutionäre Lasertherapie zur Hauterneuerung

weiter lesen ...

Nachtrag zur Euromelanoma-Woche

Nachtrag zur Euromelanoma-Woche

Artikel zur Euromelanoma-Woche
Hautkrebsprävention auf der Badischen Meile

weiter lesen ...

Kauffrau/mann im Gesundheitswesen gesucht

Kauffrau/mann im Gesundheitswesen gesucht

Stellenangebot: Kauffrau/mann im Gesundheitswesen

weiter lesen ...

MFA gesucht - Offenes Stellenangebot

MFA gesucht - Offenes Stellenangebot

medizinische Fachangestellte (m/w) in Vollzeit gesucht

weiter lesen ...

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein etwas anderer Einblick ins Hautzentrum Meyer-Rogge in Karlsruhe.

weiter lesen ...