nach oben
Switch to English

In welchen Fällen werden Kosten durch die Krankenkasse übernommen?

In welchen Fällen werden Kosten durch die Krankenkasse übernommen?
Sobald ein operativer Eingriff der Gesundheit dient und körperliche Beschwerden lindert bzw. vorbeugt, werden die Kosten von der Krankenkasse getragen.

In der Regel werden die gesamten Kosten von der Krankenkasse übernommen. Voraussetzung dafür ist immer, dass es sich um eine medizinische Notwendigkeit handelt.

Ein zu großer Busen kann beispielsweise die Ursache für erhebliche Rückenbeschwerden sein und eine Brustverkleinerung erfordern. Genauso können Missbildungen zu körperlichen oder psychischen Problemen führen.

Durch ein ärztliches Gutachten muss belegt werden, dass eine medizinische Notwendigkeit vorliegt.

Zurück zu Fragen & Antworten

Wussten Sie schon?

Botox to go

Botox to go

Wussten Sie schon,
..., dass die Zornesfalte der häufigste Indikator für eine Botoxbehandlung ist, danach folgt die Denkerfalter und die Lachfältchen 

weiter lesen ...

Angebot im Oktober

Angebot im Oktober

Pflege für die Haut - bereit für die kälteren Herbsttage!

weiter lesen ...

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein Tag im Hautzentrum Meyer-Rogge

Ein etwas anderer Einblick ins Hautzentrum Meyer-Rogge in Karlsruhe.

weiter lesen ...